Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V. folgen

Pressemitteilungen Alle 104 Treffer anzeigen

Bundeswehrsoldaten unterstützen Einrichtungen der Hephata Diakonie bei Umsetzung der Teststrategie

Bundeswehrsoldaten unterstützen Einrichtungen der Hephata Diakonie bei Umsetzung der Teststrategie

Pressemitteilungen   •   Feb 19, 2021 12:36 CET

Im Seniorenzentrum „An der Lauter“ in Lauterbach (Vogelsbergkreis) sowie im Margot-von-Schutzbar-Stift in Herleshausen-Wommen (Werra-Meißner-Kreis) werden die Pflegekräfte der Hephata Diakonie und ihrer Tochtergesellschaft Hephata soziale Dienste und Einrichtungen gGmbH (hsde) aktuell von Soldaten der Bundeswehr bei der Umsetzung der Corona-Teststrategie unterstützt.

Erste Impfungen auf dem Stammgelände Hephatas sowie im Diakoniezentrum Frielendorf sorgen für Erleichterung

Erste Impfungen auf dem Stammgelände Hephatas sowie im Diakoniezentrum Frielendorf sorgen für Erleichterung

Pressemitteilungen   •   Feb 15, 2021 19:45 CET

Die ersten Corona-Impfungen auf dem Hephata-Stammgelände sowie im Diakoniezentrum Frielendorf fanden am Sonntag und am Montag statt: 47 Klientinnen und Klienten sowie ein Großteil der Mitarbeitenden des Wohnverbundes Alter Gutshof bekamen ihre Erstimpfung, im Diakoniezentrum Frielendorf erhielten 19 Bewohner*innen und 54 Mitarbeitende die Impfung.

Hephata-Hofgut Richerode: Infektionswelle im Wohnbereich überstanden, Vorsicht geht aber weiter vor

Hephata-Hofgut Richerode: Infektionswelle im Wohnbereich überstanden, Vorsicht geht aber weiter vor

Pressemitteilungen   •   Feb 12, 2021 15:18 CET

Zwei Monate nach den ersten Covid-Infektionen auf dem Hofgut Richerode ist in der Einrichtung ein Hauch von Normalität eingekehrt. Ein striktes Hygienekonzept verhinderte Schlimmeres. Und doch machen selbst der nicht vorerkrankten und erst 30-jährigen Einrichtungsleiterin Jessica Walz die Folgeerscheinungen ihrer eigenen Erkrankung noch zu schaffen.

Vorfreude auf Wechselunterricht als aktuell „einzige Möglichkeit“ an Bonhoeffer-Schule in Immenhausen

Vorfreude auf Wechselunterricht als aktuell „einzige Möglichkeit“ an Bonhoeffer-Schule in Immenhausen

Pressemitteilungen   •   Feb 12, 2021 15:17 CET

„Seit Oktober wünschen sich viele meiner Kolleginnen und Kollegen und auch ich Wechselunterricht. Nun ist es endlich soweit. Was anderes geht nicht“, sagt Klaus Schenkel, Schulleiter der Dietrich-Bonhoeffer-Schule (DBS) Immenhausen. Die DBS ist eine staatlich anerkannte private Förderschule in Trägerschaft der Hephata Diakonie.

Bilder Alle 21 Treffer anzeigen

Hep-210215-436

Hep-210215-436

Kirsten Kowarsch, Evgenia Rashchiker und Julia Fenner (von links) - eines der beiden Impfteams der Hephata-Klinik.

Lizenz Nutzung in Medien
Fotograf / Quelle Stefan Betzler
Herunterladen
Größe

1,16 MB • 4350 x 3372 px

210215-pm-corona-impfaktion alter gutshof

210215-pm-corona-impfakti...

Dr. Bernd Adam, Jutta Neumann und Ramona Diehl von der Hephata-Behindertenhilfe und Angela Komossa, Zentralbereich Gesundheit und Therapi...

Lizenz Nutzung in Medien
Herunterladen
Größe

1,91 MB • 6000 x 4000 px

200723-pm-freiluft-konzert Michele Joy

200723-pm-freiluft-konzer...

Michele Joy sorgte bei seinem Freiluftkonzert im Margot-von-Schutzbar-Stift für Stimmung.

Lizenz Nutzung in Medien
Herunterladen
Größe

3,16 MB • 4288 x 2848 px

200723-pm-freiluft-konzert Michele Joy

200723-pm-freiluft-konzer...

Hephata-Mitarbeiterin Elke Döll, deren Tochter Carolin den Kontakt zu Michele Joy hergestellt hatte.

Lizenz Nutzung in Medien
Herunterladen
Größe

3,05 MB • 4288 x 2848 px

Dokumente 3 Treffer

Das Coronavirus in leichter Sprache erklärt
Nähanleitung für Mund-Nasen-Schutz

Nähanleitung für Mund-Nasen-Schutz

Dokumente   •   26.03.2020 14:40 CET

Besuchsformular Hephata-Klinik

Besuchsformular Hephata-Klinik

Dokumente   •   15.07.2020 12:55 CEST

Ab dem 15. Juli 2020 sind Besuche in der Hephata-Klinik mit Beschränkungen wieder möglich. Wer telefonisch einen Besuchstermin vereinbart hat, wird gebeten, das hier verfügbare Dokument ausgedruckt und ausgefüllt zum Besuchstermin mitzubringen.