Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V. folgen

Pressemitteilungen Alle 25 Treffer anzeigen

Klienten der Hephata-Werkstätten arbeiten von zu Hause aus

Klienten der Hephata-Werkstätten arbeiten von zu Hause aus

Pressemitteilungen   •   Feb 05, 2021 10:46 CET

Wenn Bernhard Schmid nicht zu den Schrauben kommen kann, dann kommen die Schrauben eben zu ihm. Der Klient der Hephata-Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (WfbM) arbeitet seit Anfang des Jahres im Mobilen Arbeiten von zu Hause aus. Sein Zuhause ist der Sonnenhof, ein Wohnhaus der Hephata-Behindertenhilfe. „Das geht hier gut. Ich mache meine Arbeit sehr gerne“, sagt der 57-Jährige.

Zweite Corona-Welle ebbt ab: Hephata-Einrichtungen bis auf einzelne Fälle aktuell infektionsfrei

Zweite Corona-Welle ebbt ab: Hephata-Einrichtungen bis auf einzelne Fälle aktuell infektionsfrei

Pressemitteilungen   •   Jan 27, 2021 17:12 CET

Bundesweit hat die zweite Corona-Welle die Alten- und Pflegeheime heftig getroffen. Auch in mehreren Seniorenzentren zweier Tochtergesellschaften der Hephata Diakonie gab es seit November viele Infektionen, betroffen waren zudem mehrere Wohn- und Arbeitsangebote der Eingliederungshilfe. Nun ebbt die zweite Welle ab: Aktuell sind die Einrichtungen Hephatas bis auf einzelne Fälle infektionsfrei.

Hephata-Vorstand: „Möglichst hohe Impfquote bei Klient*innen und Mitarbeitenden ist das Ziel“

Hephata-Vorstand: „Möglichst hohe Impfquote bei Klient*innen und Mitarbeitenden ist das Ziel“

Pressemitteilungen   •   Jan 15, 2021 16:49 CET

Mit großer Dankbarkeit haben die ersten fünf Einrichtungen der Hephata Diakonie und ihrer Tochtergesellschaften in Hessen mobile Impfteams empfangen, die bislang 227 (Stand: 14.1., 12 Uhr) Klient*innen und Mitarbeitende mit der ersten Dosis geimpft haben. Für vier weitere Einrichtungen sind Termine in Aussicht gestellt, die wegen des Mangels an Impfstoff aber bislang nicht stattfinden konnten.

Alle Jahre wieder: Zonta-Club Hanau erfüllt Weihnachtswünsche von Menschen mit Behinderungen

Alle Jahre wieder: Zonta-Club Hanau erfüllt Weihnachtswünsche von Menschen mit Behinderungen

Pressemitteilungen   •   Dez 07, 2020 15:23 CET

Mit einem Kofferraum voller Weihnachtspäckchen fuhren Claudia Borowski und Brigit Massin-Erbe am 1. Dezember auf dem Hephata-Stammgelände in Treysa vor. Seit mehr als 30 Jahren beschenken die Mitglieder des Serviceclubs Bewohnerinnen und Bewohner in Einrichtungen der Hephata-Behindertenhilfe.

Bilder Alle 23 Treffer anzeigen

210205_mobiles arbeiten

210205_mobiles arbeiten

Bernhard Schmid bringt die kontrollierten Schrauben wieder ins Auto.

Lizenz Nutzung in Medien
Fotograf / Quelle Stefan Betzler
Herunterladen
Größe

136 KB • 1224 x 816 px

Maik Dietrich-Gibhardt, Hephata-Vorstand

Maik Dietrich-Gibhardt, H...

Lizenz Nutzung in Medien
Fotograf / Quelle Stefan Betzler
Herunterladen
Größe

2,09 MB • 6000 x 4000 px

201202-geschenke-zontaclub

201202-geschenke-zontaclub

Päckchen-Übergabe im Schneegestöber: Christel Diebel (Hephata-Behindertenhilfe, von links), Claudia Borowski und Birgit Massin-Erbe vom Z...

Lizenz Nutzung in Medien
Fotograf / Quelle Marieke Aland
Herunterladen
Größe

6,18 MB • 5472 x 3648 px

201102-corona-update

201102-corona-update

Lizenz Nutzung in Medien
Fotograf / Quelle Franziska Michel
Herunterladen
Größe

82 KB • 1440 x 680 px

Dokumente 2 Treffer