Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V. folgen

Pressemitteilungen Alle 41 Treffer anzeigen

Erste Impfungen auf dem Stammgelände Hephatas sowie im Diakoniezentrum Frielendorf sorgen für Erleichterung

Erste Impfungen auf dem Stammgelände Hephatas sowie im Diakoniezentrum Frielendorf sorgen für Erleichterung

Pressemitteilungen   •   Feb 15, 2021 19:45 CET

Die ersten Corona-Impfungen auf dem Hephata-Stammgelände sowie im Diakoniezentrum Frielendorf fanden am Sonntag und am Montag statt: 47 Klientinnen und Klienten sowie ein Großteil der Mitarbeitenden des Wohnverbundes Alter Gutshof bekamen ihre Erstimpfung, im Diakoniezentrum Frielendorf erhielten 19 Bewohner*innen und 54 Mitarbeitende die Impfung.

Inklusives Hephata-Atelier Farbenhaus zeigt Kunst in multimedialer Online-Ausstellung

Inklusives Hephata-Atelier Farbenhaus zeigt Kunst in multimedialer Online-Ausstellung

Pressemitteilungen   •   Feb 10, 2021 18:06 CET

Die Coronapandemie macht einen Ausstellungsbesuch aktuell unmöglich. Wenn die Besucher*innen nicht zur Kunst kommen können, kommt die Kunst zu ihnen – in Form einer multimedialen Online-Ausstellung mit Werken aus dem Atelier Farbenhaus.

Klienten der Hephata-Werkstätten arbeiten von zu Hause aus

Klienten der Hephata-Werkstätten arbeiten von zu Hause aus

Pressemitteilungen   •   Feb 05, 2021 10:46 CET

Wenn Bernhard Schmid nicht zu den Schrauben kommen kann, dann kommen die Schrauben eben zu ihm. Der Klient der Hephata-Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (WfbM) arbeitet seit Anfang des Jahres im Mobilen Arbeiten von zu Hause aus. Sein Zuhause ist der Sonnenhof, ein Wohnhaus der Hephata-Behindertenhilfe. „Das geht hier gut. Ich mache meine Arbeit sehr gerne“, sagt der 57-Jährige.

Zweite Corona-Welle ebbt ab: Hephata-Einrichtungen bis auf einzelne Fälle aktuell infektionsfrei

Zweite Corona-Welle ebbt ab: Hephata-Einrichtungen bis auf einzelne Fälle aktuell infektionsfrei

Pressemitteilungen   •   Jan 27, 2021 17:12 CET

Bundesweit hat die zweite Corona-Welle die Alten- und Pflegeheime heftig getroffen. Auch in mehreren Seniorenzentren zweier Tochtergesellschaften der Hephata Diakonie gab es seit November viele Infektionen, betroffen waren zudem mehrere Wohn- und Arbeitsangebote der Eingliederungshilfe. Nun ebbt die zweite Welle ab: Aktuell sind die Einrichtungen Hephatas bis auf einzelne Fälle infektionsfrei.

Bilder Alle 26 Treffer anzeigen

Hep-210215-436

Hep-210215-436

Kirsten Kowarsch, Evgenia Rashchiker und Julia Fenner (von links) - eines der beiden Impfteams der Hephata-Klinik.

Lizenz Nutzung in Medien
Fotograf / Quelle Stefan Betzler
Herunterladen
Größe

1,16 MB • 4350 x 3372 px

210215-pm-corona-impfaktion alter gutshof

210215-pm-corona-impfakti...

Dr. Bernd Adam, Jutta Neumann und Ramona Diehl von der Hephata-Behindertenhilfe und Angela Komossa, Zentralbereich Gesundheit und Therapi...

Lizenz Nutzung in Medien
Herunterladen
Größe

1,91 MB • 6000 x 4000 px

210215-pm-corona-impfaktion alter gutshof

210215-pm-corona-impfakti...

Dr. Johannes Loewenstein zieht eine Spritze mit dem Impfstoff auf.

Lizenz Nutzung in Medien
Fotograf / Quelle Stefan Betzler
Herunterladen
Größe

1,6 MB • 6000 x 4000 px

210215-pm-corona-impfaktion alter gutshof

210215-pm-corona-impfakti...

Angela Komossa und Horst Sehner vom Zentralbereich Gesundheit und Therapie (von links) der Hephata Diakonie impfen Edeltraut Stritt (84),...

Lizenz Nutzung in Medien
Fotograf / Quelle Stefan Betzler
Herunterladen
Größe

1,66 MB • 6000 x 4000 px